St.Peter-Ording Ferienwohnungen

Die Halbinsel Eiderstedt ca. 25-30 km lang und 10-15 km breit entstand durch Eindeichung und Landgewinnung aus den drei Inseln Utholm, Eiderstede und Everschop.
Die Menschen lebten fast ausschließlich von der Landwirtschaft und der Fischerei.
Erst vor etwa 100 Jahren begann der anfangs zögerliche, dann rasante Wandel zur Urlaubsregion an der Nordsee. Die Landwirtschaft prägt jedoch bis heute die Region, und gerade diese Naturverbundenheit der Einwohner hat unsere einzigartige Landschaft als ein unvergleichliches Naturparadies erhalten.
Nationalpark und Naturschutzgebiete kamen erst viel später.

Ihre Ferienwohnung auf Eiderstedt

Schöner Winter an der Nordsee
Fotos: Winter in St.Peter-Ording